Ers­te Hil­fe bei Pro­ble­men mit der Zahn­span­ge

Es kann immer ein­mal pas­sie­ren, dass die Zahn­span­ge drückt, sich ein Bra­cket löst oder der Draht piekst. Das ist zwar manch­mal unan­ge­nehm, aber kein Grund zur Panik. Mel­det euch bei uns in der Pra­xis und wir wer­den schnellst­mög­lich einen Ter­min ver­ein­ba­ren, um euer Pro­blem zu behe­ben.

Eine schnel­le Befes­ti­gung von gelös­ten Tei­len oder das Wie­der­ein­glie­dern einer losen Zahn­span­ge ist natür­lich sehr wich­tig, aller­dings kann nicht immer alles sofort gesche­hen. Soll­te so etwas zum Bei­spiel in euerm oder unse­rem Urlaub pas­sie­ren, haben wir zur Über­brü­ckung ein paar Hilf­rei­che Tipps für euch:

  • Hat sich ein Bra­cket, ein Gum­mi­ring oder ein Metall­ring gelöst und stö­ren die­se losen Tei­le, kannst du ver­su­chen die­se vor­sich­tig zu ent­fer­nen. Von der Nut­zung von Werk­zeug, wie z.B. einem Sei­ten­schnei­der raten wir drin­gen ab! Dies kann zu Ver­let­zun­gen füh­ren. Zudem kann dadurch die Appa­ra­tur noch mehr zer­stört wer­den. Vor­über­ge­hend kann die Ver­wen­dung von Wachs sehr hilf­reich sein. Die­sen ein­fach mit den Fin­gern erwär­men und auf die betrof­fe­ne Stel­le drü­cken.
  • Ein Draht piekst? Ver­su­che den abste­hen­den Draht mit den Fin­gern wie­der zurück­zu­bie­gen. Soll­te dies nicht funk­tio­nie­ren, kann auch hier der Wachs Abhil­fe ver­schaf­fen.
  • Hat sich eine Retai­ner­stel­le gelöst, ist es sehr wich­tig die lose Zahn­span­ge regel­mä­ßig zu tra­gen. Auch tags­über, da es sonst zu uner­wünsch­ten Rezi­di­ven kom­men kann.
  • Soll­te sich ein Draht aus einem der Röhr­chen gelöst haben, kannst Du ver­su­chen ihn wie­der rein­zu­schie­ben.
  • Passt eine lose Zahn­span­ge nicht mehr rich­tig, kannst du ver­su­chen die Schrau­be zurück zu stel­len (ent­ge­gen der Pfeil­rich­tung). Passt die Plat­te wie­der, dann das Dre­hen der Schrau­be bis zum Ter­min ein­stel­len.
  • Bei wun­den Stel­len im Mund­raum oder einer Zahn­fleisch­ent­zün­dung, kannst Du eine beru­hi­gen­de mil­de Mund­spül­lö­sung ver­wen­den. In der Apo­the­ke gibt es ver­schie­de­ne rezept­freie Pro­duk­te.
  • Bei aku­ten Schmer­zen kannst Du vor­über­ge­hend eine Schmerz­ta­blet­te, genau nach Gebrauchs­an­wei­sung, ein­neh­men.

Der Besuch des zahn­ärzt­li­chen Not­diens­tes ist in der Regel nicht nötig, soll­tet ihr euch jedoch unsi­cher sein, sind wir auch in unse­rem Urlaub für euch erreich­bar. Schreibt eine Email an:

praxis@kfo-schwalmtal.de

Wir wer­den euch ger­ne wei­ter­hel­fen.

02163.98781.85
PRAXIS DR.ELFATEH
Lange Straße 3–5
41366 Schwalmtal
T 02163.98781.85
F 02163.98781.86
praxis@kfo-schwalmtal.de
Mo-Fr 8.00 — 12.00 Uhr
Mo, Di, Do 13.00 — 17.00 Uhr
Mi 13.00 — 19.00 Uhr
Neuigkeiten
Liebe Patienten,

Am Mittwoch, den 14.10.2010, schließt die Praxis bereits um 17.00 Uhr.

Wir machen Urlaub vom 17.10.2020 bis einschließlich 25.10.2020 - in dieser Zeit bleibt die Praxis geschlossen.

Was tun, wenn die Zahnspange im Urlaub drückt, sich ein Bracket löst oder der Draht piekst?

Hier helfen wir euch >

Wir wünschen Ihnen und euch schöne, erholsame Herbstferien!

Das Praxisteam