Festsitzende Behandlungsgeräte

Wir freuen uns Ihnen auch die neusten Alternativen anbieten zu können. Modern, schmerzschonend und ästhetisch äußerst ansprechend.

Bei der Standardmethode wird der Draht mit einem Gummiring an den Brackets festgehalten. Dieser Gummiring kann möglichst unauffällig in silber oder in knallbunt gewählt werden. Die Effektivität dieser Brackets ist unumstritten, doch vielleicht ist diese Methode nicht mehr up to date.

Die „kleine“ Alternative zu den großen Standardbrackets.

Das Neueste auf dem Markt sind selbstligierende Brackets. Der bunte Gummiring, auch Ligatur genannt, wird hier durch eine Metallklappe ersetzt, die fest mit dem Bracket verankert ist. Dies ermöglicht geringeren Kraftaufwand und geringere Reibung. Stellen Sie sich vor, Sie fahren mit angezogener Handbremse über die Straße. Ähnlich verhält es sich, wenn der Bogen mit Ligaturen gehalten wird. Nehmen Sie die Ligaturen weg und plötzlich gehen die Dinge schneller und mit weniger Kraftaufwand vonstatten. Genau darum geht es bei passiver Selbstligierung - Kieferorthopädische Eingriffe mit geringer Reibung, geringem Kraftaufwand in einem System, das Leistung und Kontrolle bietet. So wird die Behandlung viel schmerzschonender sein.

Eine möglichst unauffällige Alternative für kleinere Zahnfehlstellungskorrekturen ist die Behandlung mittels Lingualbrackets. Diese kleinen Metallplättchen werden von innen an den Zähnen befestigt und auch wie die herkömmlichen Brackets mit einem Draht verbunden. Für die Mitmenschen kaum zu sehen und für den Patienten kaum zu spüren.

Zahnspangen müssen nicht hässlich sein! Die zahnfarbenen Keramikbrackets sind fast unsichtbar und haben zusätzlich eine hervorragende Funktion.

Die Kombination aus Ästhetik und Funktion. Mit den selbstligierenden Keramikbrackets wird Ihr Look perfekt, schnell und Stylish. Empower Clear Brackets werden aus einem hochfesten Keramikmaterial gefertigt, das auf den Zähnen super aussieht. Sie werden beachtet. Ihre Brackets nicht. Weil Ihre Zähne effizienter in die richtige Position gebracht werden können, kann sich auch die Behandlungsdauer insgesamt verkürzen. Transparente, ästhetische Brackets für ein strahlend schönes Lächeln.

Bögen aus der Raumfahrttechnologie erlauben in Kombination mit neuartigen Bracket-Systemen eine schnellere, schmerzreduzierte und schonende Bewegung der Zähne.

Der früher so unbeliebte Gesichtsbogen muss nicht mehr sein, wobei seine Effektivität unbestritten bleibt. Der Außenbogen dient dazu, Platz im Oberkiefer zu schaffen, sollten z.B. die Eckzähne keinen Platz in der Zahnreihe haben. Die perfekte und für die Mitmenschen nicht zu sehende Alternative ist die Distal-Jet Apparatur. Diese Apparatur wird im Mund befestigt und arbeitet 24 Stunden am Tag von ganz allein.

Das Herbstscharnier ist eine festsitzende Apparatur aus teleskopierenden Geschieben zwischen den Backenzähnen im Ober- und Unterkiefer und kann bei einer Rücklage des Unterkiefers angewandt werden. Mit diesem komfortablen Gerät wird eine schnelle, fast unsichtbare Bisslagekorrektur erzielt, es wirkt von allein und verkürzt somit die Behandlungsdauer enorm.

Keine Gummizüge zur Veränderung der Bisslage! Diese Federn wirken von alleine und das gleichmäßig 24 Stunden am Tag.

02163.98781.85
PRAXIS DR.ELFATEH
Lange Straße 3–5
41366 Schwalmtal
T 02163.98781.85
F 02163.98781.86
praxis@kfo-schwalmtal.de
Mo-Fr 9.00 — 12.30 Uhr
Mo, Di, Do 13.30 — 17.30 Uhr
Mi 13.30 — 19.00 Uhr
Neuigkeiten
Liebe Patienten,

in der Zeit vom 14.10. bis zum 20.10. machen wir Urlaub - die Praxis bleibt geschlossen.
In der Zeit vom 21.10. bis zum 25.10. gelten geänderte Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 09:00 - 12:30 Uhr sowie
Mo.-Do. 13:15 - 17:00 Uhr

Wir wünschen Ihnen schöne Herbstferien!

Ihr Praxisteam